Physiotherapie

Das Ziel der Physiotherapie ist es durch aktive und passive Therapiemaßnahmen die Funktionsstörungen des Bewegungsapparates zu beseitigen und die natürlichen Bewegungsabläufe wiederherzustellen.
Eine individuelle Befunderhebung und ein auf Sie abgestimmter Therapieplan ermöglichen eine rasche Verbesserung der Symptomatik.

Behandlungsablauf

Überweisung:
Sie bekommen vom Haus- oder Facharzt einen Verordnungsschein für Physiotherapie.

Ideal ist die Verordnung von:
10x Physiotherapie 45 Minuten und 10x Heilmassage 15 Minuten

Bei neurologischen Erkrankungen oder Beschwerden lassen Sie sich am Besten 10×60 Minuten neurophysiologische Behandlung verordnen.

Wir übernehmen dann gerne die chefärztliche Bewilligung für Sie

Individueller Behandlungsplan: Bei der ersten Therapieeinheit erheben wir einen physiotherapeutischen Befund, legen zusammen die Therapieziele fest und erstellen einen individuell auf Sie abgestimmten Behandlungsplan.

Gemeinsam überprüfen wir ständig die Therapiefortschritte.

Bitte mitbringen:

  • Falls vorhanden: Befunde, Röntgenbilder, CT, MR
  • ein großes Handtuch oder Leintuch und bequeme Kleidung (T-Shirt, kurze Hose, Socken).

Bitte bezahlen Sie die Behandlungen nach jeder Einheit.

Am Ende der Therapieserie erhalten Sie eine Rechnung, mit der Sie dann durch Ihre Krankenkasse einen Teilbetrag auf Ihr Konto refundiert bekommen.